Die Infinitive Factory versteht sich als Labor für exquisite Drucksorten mit Schwerpunkt Letterpress und Heißfolienprägungen. Vom speziell auf das Druckverfahren abgestimmten Design bis hin zur Veredelung der fertigen Drucksorten wird hier alles angeboten, was hochwertige Drucksorten brauchen. Die Infinitive Factory wurde Anfang 2012 gegründet, mit dem Ziel, Letterpress nun auch in Österreich zu etablieren und der Welt einfach mehr Schönheit zu schenken.

In einem alten Gewölbe im Grazer Bezirk Gries wird seitdem an den drei Original Heidelberger Druckmaschinen aus den 50er bis 60er Jahren gedruckt, gestanzt, geprägt, gerillt und perforiert, was das alte Zeug hält. Kein Material, das von den Maschinen aufgenommen werden kann, ist davor sicher, bedruckt zu werden. Man muss es einfach nur ausprobieren.

Letterpress

Ursprünglich war der Begriff “Letterpress” nichts anderes als die englische Bezeichnung für “Buchdruck” – und Buchdruck ist nichts anderes als das gute alte Druckverfahren, das uns der berühmte Herr Gutenberg Mitte des 15. Jahrhunderts beschert hat.

Heute meint man mit Letterpress das Drucken auf alten Buchdruckmaschinen, bei dem man mit ordentlicher Kraft die erhabenen Druckformen ins vorzugsweise sehr weiche und dicke Papier presst. Dieser Vorgang bringt einerseits die Farbe aufs Papier und hinterlässt gleichzeitig eine Prägung. Die Geschichte mit der Prägung galt lange als Fehler und war verpönt. Heute wird genau darauf größter Wert gelegt.

Wen wunderts. Es fühlt sich einfach unglaublich gut an und verleiht den Druckerzeugnissen Tiefe und Seele, was selbst bei größter Bemühung mit den modernen Druckverfahren nicht reproduzierbar ist.

Einer gewissen Martha Stewart, “Amerikas bester Hausfrau” ist es zu verdanken, dass Letterpress in Amerika in den 90ern (wieder)entdeckt wurde. Was einst vom billigeren und effizienteren Offset-Druck fast gänzlich verdrängt wurde, erfreut sich inzwischen auch in Europa immer größerer Beliebtheit. Das alte Druckverfahren ist sehr arbeits-aufwändig und umständlich handzuhaben.

Doch nur Letterpress bietet den unvergleichlichen Charme eines alten Handwerks, das gepaart mit den digitalen grafischen Möglichkeiten einzigartige Produkte zustande bringt. Der Mehrwert liegt sprichwörtlich auf der Hand: Wer einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchte, kann das mit hochwertigen Letterpress-Erzeugnissen in Form von Visitenkarten, Geschäftsdrucksorten, Gruß- oder Einladungskarten usw. tun. Den Unterschied kann man nicht nur sehen, sondern auch fühlen.